Home Care Aachen

Broschüre downloaden

Aktuelles

Kategorie: Aus unserem Alltag, Projekte, Überblick 10.02.2020

ABGESAGT: Dokumentarfilmprogramm Hospiz und Pflege

Aufgrund der aktuellen Entwicklung findet die geplante Kinovorstellung selbstverständlich nicht statt.
Die Filme sind allerdings online in verschiedenen VOD-Angeboten verfügbar:

Das gesamte Angebot auf kino-kanal.com
Vor der Stille auf kino-on-demand.com
Träume habe ich viele auf kino-on-demand.com

—————————————–

Mo., 11. Mai 2020 // Apollo Kino & Bar
Sondervorstellungen mit den Filmemachern anlässlich des Int. Tags der Pflege

Nutzen Sie die Gelegenheit und blicken Sie in Vor der Stille gemeinsam mit Ihren Kollegen, Freunden und Interessierten über die Grenze in die Niederlande und erhalten einen Einblick in die örtliche Versorgungssituation, aber vielmehr noch auf die allgemeingültigen und individuellen Fragen, Frustrationen, Freuden und Erfahrungen schwerstkranker Menschen in der letzten Phase ihres Lebens … und begleiten in Träume habe ich viele den Protagonisten Julio, der nach dem frühen Tod seiner Eltern von Kamerun nach Deutschland aufbrach um hier eine Ausbildung zum Krankenpfleger zu absolvieren und erleben Sie insbesondere den Umgang mit Kranken und Sterbenden aus dem persönlichen und besonderen Blickwinkel des Pflegeschülers.

Vor der Stille
Originaltitel: Voor de stilte | Niederlande | 2015 | 87 min. | Sprache: Niederl. mit dt. Untertiteln | Regie: Richard Dols | Co-Regie: Hanneke Som & Ruud Geuijen | Produktion: Stichting Zuyderzigt & Voyart Films

Träume habe ich viele
Deutschland | 2019 | 51 min. | Regie: Miriam Pucitta & Michael Chauvistré | Kamera: Michael Chauvistré | Ton und Schnitt: Miriam Pucitta | Produktion: Happy Endings Film | Gefördert durch: Film- und Medienstiftung NRW

17.45 Uhr Get-Together
18.15 Uhr Begrüßung durch Karl Schultheis, MdL und Premiere Träume habe ich viele
Im Anschluss Grußwort der Filmemacher*innen Michael Chauvistré und Miriam Pucitta und Pause mit Möglichkeit zum Austausch
20.00 Uhr Gespräch mit Filmemacher Richard Dols und Filmstart Vor der Stille

Tickets an der Kinokasse und online unter: apollo-aachen.de 
Eintritt: 12,00 € (online ggf. abweichend) für das Gesamtprogramm

Eine Kooperation von Home Care Aachen e.V., Docfest on Tour, Happy Endings Film und Apollo Kino & Bar – Auf Initiative der StädteRegion Aachen // A 50 – Amt für Soziales und Senioren // 50.7 Planung und Beratung

Kategorie: Überblick 19.12.2019

Rock in Rott 2019

Beim diesjährigen Charityfestival Rock in Rott am 30. und 31.08.2019 haben die engagierten Organisatoren und Gäste mehr als 3.500 € für den Home Care e.V. gesammelt!
Einen Eindruck der ausgelassenen Stimmung und tollen Organisation erhalten Sie hier im offiziellen Aftermovie. Wir freuen uns jetzt schon auf

ROCK IN ROTT 2020!
21. & 22. August – Mathworks Sportpark, Roetgen, Rott

 

ROCK IN ROTT 2019 – After Festival Movie

Lange musstet ihr auf den After Festival Movie warten. Jetzt ist es endlich soweit und ihr könnt noch einmal für einen Augenblick eintauchen in den Duft von Sonnencreme und die schönsten Momente unseres Festivals 2019!Danke an alle, die für den guten Zweck mitgerockt haben! Danke an alle, die uns unterstützt und dabei geholfen haben dieses Festival unvergesslich zu machen! Danke an alle, die dieses Festival so erfolgreich machen.WIR FREUEN UNS AUF ROCK IN ROTT 2020!21. & 22. August – Mathworks Sportpark, Roetgen, Rott..Titelfoto: B. Anders – Zen Design..Danke an EPS MEDIA FILMS – creative film & photographers für unseren offiziellen After Festival Movie 2019!..Danke an unsere Hauptsponsoren:m3connect GmbHBauer + Kirch, Software Internet Lösungene-dynamics GmbHOhne euch würde Rock in Rott in der Form nicht stattfinden! <3..#festival #sommer #rockinrott #rir2019 #guterzweck #aachen #roetgen #rott #stadtaachen #wohltätigkeit #charity

Publiée par Rock in Rott sur Vendredi 13 décembre 2019

Kategorie: Überblick 26.11.2019

Gänse- & Wildbuffet im Hotel zur Heide

Eine liebgewonnene Tradition und tolle Unterstützung ist das alljährliche Gänse- & Wildbuffet im Hotel zur Heide.

Auch in diesem Jahr dürfen wir uns über das Engagement der Familie Laschet freuen.
Vom 14.11. bis zum 22.12. wird an jedem Donnerstag und Freitag ab 18.00 Uhr das beliebte Buffet zum Preis von 29.90 € p.P. angeboten.
Von jedem gebuchten Buffet spenden die Gastronomen 1 € an Home Care Aachen e.V.

Kategorie: Aus unserem Alltag, Projekte, Überblick 27.09.2019

Hands-On-Workshops zum Welthospiztag

Anlässlich des diesjährigen Welthospiztags im Oktober lädt der Home Care Aachen e.V. zu praxisnahen Informationsveranstaltungen, sog. »Hands-On-Workshops«, in das Hospiz am Iterbach ein.

Seit 15 Jahren in der ambulanten Versorgung schwerstkranker Menschen tätig hat Home Care Wege geebnet, Expertisen entwickelt und Alternativen aufgezeigt, um Sterbenden das
Erreichen der bestmöglichen Lebensqualität zu ermöglichen.

Mitarbeiter mit ausgewiesenem Know-How in ihren Spezialfeldern der besonderen pflegerischen Betreuung und Versorgung stellen Methoden ihrer täglichen Arbeit vor und bringen den Teilnehmern Anwendungsmöglichkeiten und Grundwissen nahe.

Diese Angebote richten sich direkt an Pflege-, Hauswirtschafts- sowie Küchenkräfte, freiwillige Helfer, An- und Zugehörige Betroffener sowie Neugierige und an alle Interessierten.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei, die Plätze jedoch begrenzt. Verbindliche Anmeldungen richten Sie bitte, unter Nennung Ihres vollen Namens, Telefonnummer und ggf. Profession an:
Simon Kluge, kluge@mailbox-homecare.de

Smoothfood

Ernährungskonzepte zur Versorgung von Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden
Samstag, 12.10.2019, 13.30 Uhr – Küche des Hospiz am Iterbach, Treffpunkt im Foyer
Dauer ca. 120 Minuten – max. 8 Teilnehmer
Einführung und begleitete Zubereitung von passierter- und Schaumkost in optisch ansprechender Gestaltung mit Christiane Bugdol. Sie ist Meisterin der Hauswirtschaft und im Hospiz am Iterbach als stellv. Hauswirtschaftsleitung mit dem Schwerpunkt Küche tätig.

Aromatherapie

Was können ätherische Öle?
Montag, 14.10.2019, 19.30 Uhr – Raum der Stille im Hospiz am Iterbach
Dauer ca. 90 Minuten – max. 10 Teilnehmer
Einführung in den vielfäligen Einsatz ätherischer Öle im Bereich Aromatherapie/Aromapflege, Wellness und Raumduft mit Regina Kaergel. Sie ist Heilpraktikerin in eigener Praxis und im Hospiz am Iterbach als Pflegefachkraft und Aromtherapeutin tätig.

Ausführliche Beschreibung als PDF: whpcd_workshops_hc-ev2019.pdf

Kategorie: Aus unserem Alltag, Projekte, Überblick

Dokumentarfilmprogramm Hospiz und Pflege

Im Mai 2019 fanden die beiden Dokumentarfilme Träume habe ich viele und Vor der Stille ihre Premiere bzw. Deutschlandpremiere bei einem, durch die Hospizstiftung Region Aachen und Docfest on Tour, gemeinsam organisierten Filmabend in Stolberg (Rhld.).

Anlässlich des World Hospice and Palliative Care Days möchten wir Kinos bundesweit die Filme für Vorführungen zur Verfügung stellen und auch anderen Organisationen die Möglichkeit bieten, mit diesem Programm in die Öffentlichkeit zu treten, Aufmerksamkeit zu generieren, die eigene Arbeit zu präsentieren sowie einmal selbst von außen zu betrachten und Unterstützungen für ihre Institutionen zu genieren.

In enger Abstimmung mit den Filmemachern und im Kontext des Welthospiztags bieten die Partner Home Care Aachen e.V. und Docfest on Tour allen interessierten Einrichtungen die beiden Filme für öffentliche Vorstellungen oder Vorführungen in geschlossenen Gruppen an. Diese können gegen eine, nach Veranstaltungsgröße gestaffelte Gebühr, jeweils einmalig zwischen dem 12. Oktober 2019 und dem 31. Dezember 2020 in Kinos, Schulen und Bildungseinrichtungen, Hospizen oder weiteren beliebigen Locations eingesetzt werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit und blicken Sie in Vor der Stille gemeinsam mit Ihren Kollegen, Freunden und interessierten Gästen über die Grenze in die nahe an Aachen liegenden Niederlande und erhalten Sie einen Einblick in die örtliche Versorgungssituation, aber vielmehr noch auf die allgemeingültigen und individuellen Fragen, Frustrationen, Freuden und Erfahrungen schwerstkranker Menschen in der letzten Phase ihres Lebens … und begleiten in Träume habe ich viele den Protagonisten Julio, der nach dem frühen Tod seiner Eltern von Kamerum nach Deutschland aufbrach um hier eine Ausbildung zum Krankenpfleger zu absolvieren und erleben Sie insbesondere den Umgang mit Kranken und Sterbenden aus dem persönlichen und besonderen Blickwinkel des Pflegeschülers.

Eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie hier als PDF: dokfilm_whpcd_hcev2019.pdf

Kategorie: Überblick 26.08.2019

DANKE, dass Ihr für uns rockt!

Großartige Neuigkeiten erreichen uns soeben aus dem m3connect Eventbüro. In diesem Jahr dürfen wir uns, neben den Insitutionen Fightback against Poverty und Ärzte ohne Grenzen und fünf weiteren Organisationen, über eine Spende im Rahmen des beliebten Rock in Rott – Festivals vom 30. – 31.08.2019 im Mathworks Sportpark in Roetgen freuen!

Vielen Dank!

Kategorie: Aus unserem Alltag, Projekte, Überblick 19.06.2019

Lions und Zontas spenden für die SAPV

Kräfte bündeln – gemeinsam wirken … unter dieses Motto haben 2018 sieben Lionsclubs aus Stadt und Region Aachen und der Aachener Zonta-Club ihre gemeinsame Weihnachtsmarktaktion gestellt. Zum zehnten Mal in Folge waren die Clubs auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands vertreten, um ihre hochwertigen Produkte an Besucher aus Nah und Fern zu verkaufen.

Nun durften wir die großzügige Spende in Höhe von 5.500,- € entgegen nehmen und sagen vielen Dank für das Engagement und die großartige Unterstützung.

Berichterstattung AZ vom 18.06.2019

Kategorie: Überblick 06.05.2019

Spendenübergabe Hotel zur Heide

Wir freuen uns sehr über die Spende unserer Nachbarn vom Hotel zur Heide. Bei Ihrem traditionallen vorweihnachtlichen Gänse- und Wildbuffet wurden 1000,00 € für den Home Care Verein gesammelt und kürzlich feierlich übergeben.

Vielen Dank!

Kategorie: Überblick 27.11.2018

Kräfte bündeln – gemeinsam wirken

Unter dieses Motto haben sieben Lionsclubs aus Stadt und Region Aachen und der Aachener Zonta-Club ihre gemeinsame Weihnachtsmarktaktion gestellt. Zum zehnten Mal in Folge sind die Clubs auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands vertreten, um ihre hochwertigen Produkte an Besucher aus Nah und Fern zu verkaufen.

Alles ist mit viel Liebe und Engagement von Clubmitgliedern in ehrenamtlicher Arbeit produziert worden. Stammkunden schätzen vor allem die tollen Adventskränze und die leckeren Marmeladen oder Konfitüren. Sämtliche Vorkosten werden von den Clubs getragen. Teile der Aachener Wirtschaft unterstützen die Aktion organisatorisch sowie mit Rat und Tat.

Wir freuen uns sehr und danken recht herzlich, neben dem DAS DA mobilen KINDERTHEATER, als Spendenempfänger berücksichtigt zu werden!

Das Projekt online unter: lions.design-text-aachen.de

 

Kategorie: Überblick

Spendenaktion im Restaurant Zur Heide

Auch 2018 dürfen wir uns über die Unterstütztung der Familie Laschet und ihrem „Hotel zur Heide“ freuen.
Vom 15.11. bis zum 15.12. wird an jedem Donnerstag, Freitag und Samstag ab 18.00 Uhr ein Gänse- und Wildbuffet zum Preis von 29.90 € p.P. angeboten.
Von jedem gebuchten Buffet spenden die Gastronomen 1 € an Home Care Aachen e.V.

www.heide-aachen.de